Habe heute zwei Hornissen im Wäschekammerl gefunden, leider sehr lebendig. Mein erster Impuls war Angst um die Enkelprinzessin. Aber die kommt ja heute leider nicht, ist mir dann gleich eingefallen. Ich muss noch bis Dienstag warten:-(

Jetzt gibt es ja Tiere, die bei uns im Haus nisten, über die ich mich sehr freue. Zum Beispiel ein ganz junges Pärchen von Hausrotschwänzlern, die heuer schon ihre zweite Brut in unserer Hauseinfahrt ausbrüten. Schon vor zwei Jahren hat hier ein anderes Paar genistet. Die haben damals zwei Bruten (gibt es das Wort überhaupt?) in einem Sommer mit insgesamt SIEBEN Vogelkindern durchgebracht. Dann gibt es da auch noch ein Hummelnest unter dem Dachstuhl. Das schreckt mich alles gar nicht. Aber zwei Hornissen an einem Tag? Und Johannes hat mir erzählt, dass er vor ein paar Tagen auch schon eine getötet hat. Das müssen wir im Auge behalten!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

8 − drei =

Beitragskommentare