Blick aus dem Fenster

Ich habe ein französisches fenster. Jenseits der strasse befindet sich ein kindergarten.fröhlich, in bunten farben gekleidet, tummeln sich die kinder herum, sie laufen, springen, fahren rad,spielen fangen oder sitzen mit den betreuerinnen im kreis. Es ist ein erfrischendes bild, voll lebenskraft, lebendigkeit, ausgelassenheit und interaktion. Es erinnert mich an ein bild von pieter bruegel..kinderspiele… …und…

Mauern

Marie sieht Feuermauern. Die Fenster eines Stiegenhauses. Die halbtote Kastanie im Nebenhof bemüht sich redlich. Zwei Äste mit Blütenkronen, die aussehen wie weiße Weihnachtsbäume mit roten Kugeln in Miniaturform. Ihr Ort der Ruhe, des Rückzug ist zum Loch der Stille geworden. Drei- oder viermal am Tag fährt ein Auto aus dem mit Teerpappe überdachten Abstellplatz.…